DVE AKADEMIE

Entwickeln Sie sich weiter - mit den Seminaren der DVE AKADEMIE. Nutzen auch Sie die Chance und holen Sie sich neue und gewinnbringende Impulse und Anregungen für Ihre tägliche Arbeit. Bei der Auswahl legen wir großen Wert auf den Praxisbezug, damit Sie schnell und konkret von den Veranstaltungen profitieren können. Hier finden Sie das Programm 2017 als pdf. Und, ganz neu, auch das Programm 2018.

Der Gesetzgeber hat mit seiner Fortbildungsverpflichtung (§ 125 Abs. 2 SGB V) die Wichtigkeit von Fortbildungen für Therapeuten herausgestellt und der Staat bietet mit Gutscheinen, Prämien und Stipendien vielseitige Unterstützung für eine berufliche Weiterbildung. Einen Überblick gibt das DVE-Merkblatt „Förderung von Ausbildung, Studium und Fort-/Weiterbildung“.

    1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Veranstaltungskalender

Arbeitstherapie/betriebliches Arbeitstraining in der MBR

Samstag, 4. Februar 2017 09:00 Uhr bis Sonntag, 5. Februar 2017 15:30 Uhr

INFOS

Abstract

Die Handlungsanleitung der DGUV (ABMR) und das Anforderungsprofil zur Durchführung der medizinisch-beruflich-orientierten Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung (MBOR) werden vorgestellt und die Anforderungen an die Arbeitstherapie herausgearbeitet. Ferner lernen die Teilnehmer/innen, wie Sie ein Tätigkeitsprofil und eine tätigkeitsbezogene Eingangsbefundung erstellen und den Rehabedarf und die Therapieeinheiten identifizieren. Ihnen wird die Philosophie der Eingangsbefundung und der Besonderheiten der motorisch-funktionellen Behandlung mit Tätigkeitsbezug vermittelt. Sie werden anschließend in der Lage sein, tätigkeitsbezogene Abschlussbefundungen mit Prognosen abgeben zu können.

Beschreibung

Die Wiedereingliederung von Patienten in das Erwerbsleben stellt eine große Herausforderung für Kostenträger und Therapeuten dar.
Der Berufsbezug in der medizinisch-beruflichen Rehabilitation wird in den Therapiekonzepten und dem Therapiealltag immer stärker von den Kostenträgern angefragt. Der Patient soll unter diesen Bedingungen die Arbeitsfähigkeit erhalten oder wiedererlangen.
Sie lernen Behandlungsverfahren im Rahmen der Ergotherapie zur gezielten Therapie von arbeitsspezifischen Fähigkeitsstörungen kennen und werden befähigt, realitätsorientierte und arbeitsplatzbezogene Trainingsangebote zu erstellen.
Sie lernen Arbeitsplatzanforderungen und Fähigkeiten individuell abzugleichen und den konkreten Arbeitsplatz, ggf. hinsichtlich einer leidensgerechten Ausstattung, zu analysieren.

Inhalte: Zu den Inhalten der Arbeitstherapie bzw. des betrieblichen Arbeitstrainings gehört es, eine Arbeits- und Berufsanamnese zu erstellen, Anforderungs-/Tätigkeitsprofile, Fähigkeits- und Eignungsprofile in Zusammenarbeit mit den Patienten zu erstellen.
Anhand von Fallbeispielen werden die Seminarteilnehmer/innen befähigt, Behandlungen im Rahmen der medizinisch-beruflichen Rehabilitation durchzuführen.

Ziele der Fortbildung
Die Seminarteilnehmer/innen sollen tätigkeitsbezogene Behandlungen im Rahmen der Arbeitstherapie in der medizinisch-beruflichen Rehabilitation der DGUV und RV durchführen können.

Ziele der Fortbildung

Die Seminarteilnehmer/innen führen tätigkeitsbezogene Behandlungen im Rahmen der Arbeitstherapie in der medizinisch-beruflichen Rehabilitation der DGUV und RV durch und setzen dabei standardisierte Instrumente (z.B. Tätigkeitsprofile und den WorkPark) fachlich korrekt ein.

Gebühren und Infos

Gebühren für DVE Mitglieder 330 €
Gebühren für andere 360 €

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten: Teilnahme an der Fortbildung, Teilnahmeunterlagen, Pausengetränke

Fortbildungspunkte: 16

Seminarnummer: 17-02-DGUV

Beginn und Ende der einzelnen Tage

Tag 1

11:00 – 17:30 Uhr

Tag 2

09:00 – 15:30 Uhr

Tag 3

Tag 4

Tag 5

Tag 6