1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Studienteilnehmer*Innen gesucht

Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) führt zum fünften Mal die Landesberichterstattung Gesundheitsberufe im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) durch.

Ziel ist es, den bestehenden Fachkräftebedarf in NRW in den Pflege- und Gesundheitsfachberufen zu erfassen. Erstmals werden in diesem Rahmen umfassende Daten der Therapieberufe mit in die Befragung aufgenommen.
Die Online-Befragung richtet sich an selbstständige Therapeutinnen und Therapeuten, die eine Praxis führen, genauso wie auch an Praxisteilhaberinnen und -teilhaber, freie Mitarbeitende, geringfügig Beschäftigte und sozialversicherungspflichtig Angestellte.

Wichtig für Praxisinhaber in Sachsen und Thüringen

Keine Atempause für die Krankenkassen … aufgrund der Vereinbarungen des DVE zur stufenweisen Anhebung bleiben die Vergütungen in Bewegung! Gerne erinnern wir Sie an die aktuellen Stufenbeginne zum 1. Juni 2018:

• Die Preisvereinbarung mit der IKK classic für Thüringen und Sachsen erreicht die 2. Stufe.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie die jeweils aktuellen Preise abrechnen. Informationen zum Beginn der Gültigkeit der Preise haben wir in dem Brief zusammengefasst, mit dem wir den Praxisinhabern die jeweilige Preisliste geschickt haben. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle des DVE:

„Therapeuten am Limit“ als zentrale Aussage

Der Physiotherapeut Heiko Schneider aus Hessen startet am 28. Mai 2018 per Fahrrad von Frankfurt am Main in Richtung Berlin, um auf die Situation der Therapeuten aufmerksam zu machen. Im Fokus stehen dabei die unzureichende Einkommenssituation der niedergelassenen Heilmittelerbringer, der tägliche Ärger mit der überbordenden Bürokratie und Unsicherheiten durch Rechnungskürzungen der Krankenkassen, sowie die Schwierigkeiten Fachkräfte für die Praxen zu bekommen.

Bei diesen Seminaren sind noch Plätze frei


Ergotherapeutisches Handeln im Rahmen der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) Teil 1
Referenten: Maik Voelzke-Neuhaus, Diana Krämer
Fortbildungspunkte: 16
Termin, Ort: 01.-02.06.2018, Freiburg


PEAP - Pädiatrisches ergotherapeutisches Assessment und Prozessinstrument
Referentin: Ellen Romein
Fortbildungspunkte: 16
Termin, Ort: 01.-02.06.2018, Frankfurt


PEDI-D - ADLs von Kindern gezielt erheben
Referentinnen: Dr. Christina Schulze, Andrea Jagusch-Espei
Fortbildungspunkte: 8
Termin, Ort: 09.06.2018, Hannover


Hilfsmittelversorgung im Erwachsenenbereich - eine ergotherapeutische Prozessbegleitung
Referentin: Anika Cordes
Fortbildungspunkte: 8
Termin, Ort: 09.06.2018


Systemisches (Denken und) Handeln in den Arbeitsbereichen psychiatrischer Ergotherapie – Grundkurs
Referent: Karsten Groth
Fortbildungspunkte: 12
Termin, Ort: 29.-30.06.2018, Hannover

 

Ausführliche Informationen und einen Überblick über das gesamte Programm finden Sie hier. Hier können Sie sich auch online anmelden.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Teilnehmer/in begrüßen zu dürfen.

PS: Nutzen Sie die Bildungsprämie: www.bildungspraemie.info

DVE erweitert Merkblatt- Angebot

Im Rahmen unserer Bachelorarbeit beschäftigen wir uns damit, was Musikveranstaltungen zu einem besonderen Erlebnis für Menschen ab 65 Jahren macht.

Preise erhöhen sich in 3 Stufen um insgesamt ca. 20 %

Neuerscheinung im Schulz-Kirchner Verlag

Wollten Sie schon immer Helden treffen? Dann kommen Sie nach Würzburg!

Jetzt anmelden. Frühbucherfrist endet am 17. Mai

Tipps und Hinweise vom DVE

Die Verbände der Gesundheitsfachberufe sowie der Privatschulverband VDP e.V. begrüßen den Vorschlag für eine Übergangsregelung für die Physio- und Logotherapieschulen ab Herbst 2018 sowie die Ankündigung einer Neuregelung ab 2019.

 

Für DVE-Mitglieder kostenlos

Ab 1. Mai 2018 für die Versicherten der Gruppe A

DVE erweitert Merkblatt- Angebot

Bei diesen Seminaren sind noch Plätze frei


CO-OP - Kindern Erfolg ermöglichen
Kognitiver Ansatz bei Kindern mit Koordinationsstörungen
Referentinnen: Stephanie Knagge, Iris Knipschild
Fortbildungspunkte: 24
Termin, Ort: 26.-27.05.2018 und 22.09.2018, Fulda


Kurz und gut - Ergotherapieberichte schreiben mit dem Osnabrücker Berichtbogen (OBB)
Referentinnen: Corinna Wolff, Anke Stade
Fortbildungspunkte: 8
Termin, Ort: 26.05.2018, Osnabrück


Das Ergotherapeutische Sozialkompetenz-Training
Kompaktseminar
Referentin: Berit Menke
Fortbildungspunkte: 32
Termin, Ort: 26.-27.05.2018 und 08.-09.06.2018, Köln


Ergotherapeutisches Handeln im Rahmen der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) Teil 1
Referenten: Maik Voelzke-Neuhaus, Diana Krämer
Fortbildungspunkte: 16
Termin, Ort: 01.-02.06.2018, Freiburg


PEAP - Pädiatrisches ergotherapeutisches Assessment und Prozessinstrument
Referentin: Ellen Romein
Fortbildungspunkte: 16
Termin, Ort: 01.-02.06.2018, Frankfurt

DVE erweitert Merkblatt- Angebot

Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium

Neue DVE-Presseinformation

Zum Tag der Arbeit am 1. Mai

Neuerscheinung im Schulz-Kirchner Verlag